Bistrostühle: Ergonomisch geformt

Egal ob im Garten oder am Esstisch – wenn Sie lange gemütlich sitzen wollen, brauchen Sie unbedingt einen komfortablen Stuhl. Bistrostühle sind perfekt geeignet: Sie sind meistens ergonomisch geformt, sind leicht nach hinten geneigt und unterstützen dadurch Ihre Lendenwirbel. Bistrostühle können Sie zudem vielseitig als Sitzmöbel einsetzen. 

Bistrostühle – ursprünglich für die Gastronomie geschaffen

Die Bezeichnung Bistrostuhl wird generell als Oberbegriff für platzsparende Stühle mit einem ansprechenden Design verwendet. In Frankreich sind Bistrostühle in jeder Sze­ne­knei­pe, jedem Kaffee, kleinem Lokal und Bistro anzutreffen. Damit auf engem Raum viele Gäste bequem sitzen können, dürfen die Stühle nicht wuchtig sein. Ein Bistrostuhl ist zierlicher als ein herkömmlicher Stuhl. In der heutigen Zeit ist der klassische Bistrostuhl nicht mehr nur in gastronomischen Einrichtungen präsent. Der Bistrostuhl hat seit Jahren auch Terrassen und Wohnungseinrichtungen erobert.

Bistrostühle verleihen ihrer Umgebung Wohnlichkeit

Bistrostühle verleihen Ihrem Esszimmer, Ihrer Küche, Ihrer Terrasse, Ihrem Balkon und Garten ein wohnliches Ambiente. Moderne Sitzgelegenheiten vereinen klassische und moderne Elemente. Einen Bistrostuhl können Sie selbstverständlich auch als Designerstuhl erwerben. Auch für die Sitzecke in Ihrem Outdoorbereich werden Ihnen geeignete Bistrostühle angeboten. Eine besonders rustikale Wirkung erreichen Sie durch die Kombination der Materialien Birkenholz und Rattan.
Dieser Stuhl schafft durch sein natürliches Retro-Design eine gemütliche Bistro-Café-Atmosphäre. Ihre Besucher sitzen auf den Bistrostühlen genauso komfortabel wie im Eiscafé.

Bistrostühle – verschiedene Materialien

Bistrostühle können Sie aus unterschiedlichen Materialien und passend für jeden Einrichtungsstil kaufen. Die Stühle können aus verschiedenen Materialien, beispielsweise Kunststoff, Rattan, sonstigem Korbgeflecht, Edelstahl, Aluminium oder verschiedenen Holzarten gefertigt sein. Hochwertige, stabile Materialien sind Voraussetzung für eine lange Lebensdauer von Stühlen. Sehr viele Hersteller arbeiten mittlerweile mit namhaften Designern zusammen und erweitern Ihr Sortiment kontinuierlich. Selbstverständlich werden die neuen Modelle aktuellen Wohn- und Einrichtungstrends gerecht.

Mehr Infos: http://www.m24.de/bistrostuehle-lp

Bistrostühle sind flexibel einsetzbar

Bistrostühle können Sie flexibel und vielseitig einsetzen. Ein Grund dafür ist, dass die hochbeinigen Sitzmöbel aus allen Materialien hergestellt werden können. Häufig werden die Stühle auf dem Balkon, der Terrasse, im Garten, in der Küche, im Esszimmer und Gastronomiebetrieben als Sitzmöbel verwendet. Ein weiterer Grund für die flexiblen Einsatzmöglichkeiten ist, dass die Stühle verschiedene Funktionen vereinen. Sie sind mit oder ohne Rückenlehne und/oder Armlehnen verfügbar. Häufig ist, wenn von einem Bistrostuhl gesprochen wird, ein Designer-Stuhl gemeint. Damit ist gemeint, dass die Besonderheit des Sitzmöbels das außergewöhnliche Design ist. Ein Bistrostuhl kann sowohl ein antikes als auch ein futuristisches Design besitzen. Die Stühle sind zudem in allen klassischen Farben und Trendfarben bestellbar. Die angebotenen Modelle unterscheiden sich zudem durch die Gestaltung der Rückenlehne und der Sitzfläche. Es spielt keine Rolle, welches Design Sie sich vorstellen: Sie werden garantiert Ihren Stuhl mit Ihrer Wunschfarbe und Wunschdesign finden.